Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über den Justizskandal „Fall Nieland“

Wann? 14.01.2014 19:30 Uhr

Wo? Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, 21682 Stade DE
Stade: Schwedenspeicher-Museum |

Stader Geschichts- und Heimatverein lädt zum Vortragsabend

tp. Stade. In der Reihe der Abendvorträge des Stader Geschichts- und Heimatvereins spricht Professor Dr. Rainer Hering, Leiter des Landesarchivs Schleswig-Holstein in Schleswig, am Dienstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Museum Schwedenspeicher in Stade zum Thema "Der Stader Verleger Adolf Heimberg und der Fall Nieland. Antisemitismus und Justiz in der frühen Bundesrepublik".
Der „Fall Nieland“ gilt als einer der größten Justizskandale der 1950er Jahre.
• Der Eintritt ist frei.