Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Unter den Dächern der großen Museen"

Lydia Helbing-Schweng mit zwei ihrer Acrylgemälde

Szene-Erfolg für Stader Kunstmalerin Lydia Helbing-Schweng

tp. Stade. Toller Erfolg für die Stader Kunstmalerin Lydia Helbing-Schweng: Ihr Bild "Lucky Blue" ist in der nächsten Ausgabe des internationalen Kunst-Szenemagazins "Artitis-Spectrum" zu sehen, das in vielen renommierten Museen erhältlich ist, etwa im "Picasso Museum" in Paris.
"Nun bin ich unter den Dächern der großen Museen dieser Welt, zwar nur im Magazin, aber trotzdem unfassbar", sagt Lydia Helbing-Schweng. Wie berichtet, stellt die Freizeit-Malerin, die ihre abstrakten Acrylbilder oft in der heimischen Küche malt, ihre Werke ab Sommer in New York aus. Die angesehene "Agora-Galerie" war vor einigen Monaten völlig überraschend auf sie zugekommen.