Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele Feste in zweiter Jahreshälfte

Das 20. Shantychor-Festival dauert in diesem Jahr zwei Tage (Foto: oh)

Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“ hat von Juli bis Dezember viele Veranstaltungen zu bieten

sb. Stade. Gut gelaunt blickt die Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“ in die zweite Jahreshälfte 2013. „Ein absoluter Höhepunkt des Jahres war das Altstadtfest mit Schwedenwoche im Juni“, sagt der Erste Vorsitzende Wolfgang Drusell. „Wir haben jedoch auch in der zweiten Jahreshälfte jede Menge zu bieten.“
• Das Winzerfest findet von Donnerstag bis Sonntag, 11. bis 14. Juli, auf dem Pferdemarkt statt. Ausgewählte deutsche Winzer kredenzen ihre Weine in gemütlicher Atmosphäre.
• Ein verkaufsoffener Sonntag mit Schultütenaktion zum Schulanfang ist auf den 3. August terminiert.
• Der Stader Kindertag steigt am Samstag, 31. August, auf dem Platz „Am Sande“. Bei dem bunten Kinderfest sind fast alle Angebote kostenlos.
• Einen Tag später (Sonntag, 1. September) findet in der Stader Altstadt der beliebte Herbsttrödelmarkt statt. An über 500 Ständen wird Antikes, Nützliches und Kurioses angeboten.
• Über zwei Tage erstreckt sich dieses Jahr das Shantychor-Festival. Anlass dieser „Sonderausgabe“ ist das 20. Jubiläum der Veranstaltung.
Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, treten insgesamt 20 Chöre auf mehreren Bühnen auf. Samstagabend gibt es eine Oldieparty am Hafen mit den „Torpids“. Des weiteren treffen am Sonntag historische Segler am Stader Hafen ein und viele Stader Geschäfte öffnen ihre Türen zum Sonntagsshopping.
• Das Jahr klingt in Stade mit dem Weihnachtsmarkt von Montag, 25. November, bis Montag, 23. Dezember, besinnlich aus. „Als Zugabe verlängern wir den Weihnachtsmarkt - allerdings ohne das Angebot der Kunsthandwerker - von Donnerstag, 26. Dezember, bis Sonntag, 29. Dezember“, so Wolfgang Drusell. „Den Abschluss bildet ein verkaufsoffener Sonntag, am 29. Dezember.“