Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Wenn ihr Probleme habt, kommt zu mir"

Die Arbeit des Streetworkers Behnan Afkhami setzt freiwilliges Mitwirken der Jugendlichen voraus

Streetworker Behnan Afkhami lernt sein Revier kennen / Nur unterwegs erreichbar

tp. Stade. Unterwegs auf den Straßen der Stadt Stade ist der neue städtische Sozialarbeiter Behnan Afkhami (44). Der Streetworker mit Wurzeln im Iran, der, wie berichtet, Anfang April seinen Posten in der City, im Altländer Viertel und in Haddorf antrat, sucht derzeit in seinem Revier Kontakt zu den Jugendlichen.

Im Rahmen des Konzeptes der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit ist er ausschließlich unterwegs erreichbar, um seine Hilfe, die das freiwillige Mitwirken der Jugendlichen voraussetzt, anzubieten. "Zu Hause rausgeflogen? Schwierigkeiten in der Schule? Keine versteht Dich? Wenn ihr Probleme habt, kommt zu mir", sagt Afkhami. Er soll in Kürze ein Büro bekommen.

Die ehemalige Streetworker-Anlaufstelle, das Jugendhaus im Altländer Viertel, wurde von der Stadt vorübergehend geschlossen. In der Einrichtung wird ab Juli ein weiterer Sozialarbeiter seine Arbeit aufnehmen.

• Kontakt zu Behnan Afkhami unter Tel. 04141- 544911.