Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

WOCHENBLATT hilft: Single-Initiative "Reife Herzen in Flammen" ist ein Riesen-Erfolg!

Mehr als 100 Anmeldungen: Dörte Zeiler ist überwältigt (Foto: tp/MSR)

Initiatorin Dörte Zeiler: "Im Oktober brennt die Hütte"

tp. Drochtersen. Single-Party für die Generation Ü50 unter dem Motto „reife Herzen in Flammen“: Mit dieser Idee traf Initiatorin Dörte Zeiler (51) aus dem Land Kehdingen ins Schwarze. Nachdem das WOCHENBLATT am vergangenen Wochenende über das von der Alleinstehenden geplante Treffen „1 und 1 macht ZWEI, ...sei dabei!“ berichtete, stand bei ihr das Telefon nicht mehr still und ihr E-Mail-Eingang war voll.

„Mehrere Hundert Singles im Alter zwischen Mitte 40 bis 77 Jahren“ meldeten sich bei Dörte Zeiler, die jubelt: „Ich bin überwältigt!“ Nun hat die engagierte Bäckerei-Verkäuferin mit der Organisation der Riesen-Fete, für die sie bereits gut 100 verbindliche Anmeldungen aus den Landkreisen Stade, Harburg und Cuxhaven annahm, alle Hände voll zu tun.

Nachdem die geschiedene Mutter eines erwachsenen Sohnes und zweifache Oma aus Drochtersen bei der Partnersuchen auf Kennenlern-Plattformen im Internet Enttäuschungen - u.a. wegen geschönter Steckbriefe - erlebte und weil es nach ihrer Erfahrung in der Region kaum Veranstaltungen für Singles im fortgeschrittenen Alter gibt, startete sie die im Süden der Elbe bislang einzigartige Aktion. Bei dem Treffen sollen sich die Teilnehmer zum ersten Mal sehen und zwanglos näherkommen.

Für das Konzept erhielte Dörte Zeiler viel Zuspruch. „Bei den Anmeldungen habe ich viel Lob bekommen und interessante, persönliche und tiefgründige Gespräche mit Frauen und Männern geführt, die in einer ähnlichen Lage sind wie ich und endlich einmal wieder unter Leute wollen“, berichtet Dörte Zeiler. „Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, auf unserem Treffen die teils sehr warmherzigen Unterhaltungen fortzusetzen.“

Schon in Kürze soll das Fest mit Live-Band und DJ gefeiert werden. Angesichts der unerwartet hohen Teilnehmerzahl haben es Dörte Zeiler und ihre zwei Mit-Organisatorinnen schwer, eine geeignete Location zu finden. „Aber das werden wir auch noch schaffen“. Ziel sei es, noch im Oktober in einem größeren Landgasthof im Kreis Stade einen Termin zu finden. „Dann brennt hier die Hütte“, sagt Dörte Zeiler mit Blick auf das Motto „Herbst in Flammen“.

• Tel. 01525 - 3805382, E-Mail: machtzwei@web.de.