Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Könige aus einem Haus

Der neue Hofstaat des Schützenvereins Balje (Foto: Reyko Boost)
ab. Balje. Eine neue Majestät regiert ab jetzt die Mitglieder des Schützenvereins Balje: Garlef Mahler konnte sich beim Schützenfest gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Auch sein Sohn Jakob erlangte eine Königswürde und wurde Jungschützenkönig. Und es gab noch einen weiteren Grund, von Freitag bis Sonntag ausgelassen zu feiern: Auch das repektable 325-jährige Vereinsjubiläum war Anlass für ein fröhliches Miteinander.

Für Tanzlaune sorgte am Freitagabend auf der Jungschützenparty DJ Mirco. Am Samstagabend brachte Sascha mit seiner Live-Musik das Zelt zum Beben. Das Schützenfrühstück am Sonntagmorgen war mit rund 400 Gästen ebenfalls bestens besucht: Dort gab Präsident Heinz-Wilhelm Tecklenburg bekannt, dass er im Jahr 2017 abdanken wird. Seit dem Jahr 1993 hatte er die Position des Präsidenten bekleidet.

Mareen Fliegner wurde ebenfalls geehrt: Sie erlangte die Würde der Besten Dame.