Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufruf zur Anti-Atomkraft-Demo in Brokdorf

AKW-Gegner aus Norddeutschland wollen in Brokdorf demonstrieren

(jd). AKW-Gegner weisen auf die Gefahren für den Landkreis Stade hin.

Ein schwerer Störfall im AKW Brokdorf hätte auch gravierende Folgen für die gesamte Niederelbe-Region. Darauf weisen Grüne, BUND und die Initiatoren der Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg hin. Die Anti-Atom-Aktivisten aus dem Landkreis rufen zur Teilnahme an einer Groß-Veranstaltung auf, die am Sonntag, 21. April, am Kernreaktor stattfindet. Unter dem Motto "AKW Brokdorf abschalten - jetzt!" wird rund um den Atommeiler eine Protest- und Kulturmeile ausgerichtet. Der Anreise erfolgt per Bus. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Die Demo beginnt gegen 12 Uhr. Auf der Hauptkundgebung soll an die Tschernobyl-Katastrophe vom 26. April 1986 erinnert werden. Anschließend erwartet die Teilnehmer ein buntes Kultur- und Musikprogramm. Mit dabei ist auch der Buxtehuder Musiker Harald Winter. Auf dem Rückweg nach Stade wird in Wischhafen, Dornbusch, Drochtersen, Assel und Bützfleth jeweils ein kurzer Stopp eingelegt. In den fünf Orten wollen die Demo-Teilnehmer auf die Nähe des AKW Brokdorf hinweisen und deutlich machen, dass eine Evakuierung der dort lebenden Menschen im Falle eines Super-GAUs utopisch wäre.
Nach einem neuen Gutachten, das ein ehemaliger Abteilungsleiter des Bundes-Umweltministeriums angefertigt habe, sei die Wahrscheinlichkeit einer Kernschmelze im Brokdorfer Meiler relativ hoch, so Thomas Ringleben von der Buxtehuder Mahnwache. Fukushima habe gezeigt, dass die Bevölkerung auch durch Notfallpläne kaum geschützt werden könne. Das AKW Brokdorf wird nach den Plänen zum Atomausstieg voraussichtlich erst 2021 vom Netz gehen.

Anmeldungen zur Demo unter Tel. 04141-63333 oder per E-Mail: bus@gruene-stade.de.

Der Bus startet um 9 Uhr in Harsefeld. Zusteigemöglichkeiten bestehen in Stade, Horneburg und Buxtehude:


9.00 Uhr Harsefeld, nahe Bahnhof bei KIK
9.20 Uhr Stade – Harburger Straße - Parkplatz Finanzamt
9:40 Uhr Horneburg, (B73, gegenüber Heinssen Baustoffe)
10.00 Uhr Buxtehude Bhf Süd
gegen 11.30 Uhr Ankunft in Brokdorf; Fußweg: 20 Minuten
Beginn der Demo gegen 12 Uhr

Rückfahrt ab Brokdorf gegen 15 Uhr
Rückkehr zwischen 17 und 18 Uhr.

Weitere Infos unter Brokdorf akut und ausgestrahlt.de