Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dirk Kraska bleibt Erster Stadtrat

Erster Stadtrat Dirk Kraska (li.), Bürgermeisterin Silvia Nieber, Ratsvorsitzender Hans Blank

Große Mehrheit für Stader Verwaltungsvize / Heiko Cordes ist neuer Feuerwehrchef in Bützfleth

tp. Stade. Dirk Kraska (54, CDU) bleibt für weitere acht Jahre Erster Stadtrat von Stade. Während der Sitzung des Stader Rates am Montagabend wurde der Jurist mit großer Mehrheit in das Amt des Vize-Chefs der Stadtverwaltung gewählt. In geheimer Abstimmung entschieden sich 35 Ratsleute für Kraska. Es gab zwei Gegenstimmen und zwei Enthaltungen. Der Rat war, wie berichtet, bereits im Dezember dem Vorschlag von Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) gefolgt, auf eine Ausschreibung der Stelle zu verzichten.
Für die Finanzierung des Wahlbeamtenpostens stellt die Stadt 89.400 Euro in den Haushalt 2014 ein.

Weitere Personalie: Heiko Cordes wurde per einstimmigem Beschluss zum Ortsbrandmeister von Bützfleth ernannt. Die Amtszeit endet im März 2020.

• Lesen Sie mehr zur Ratssitzung in einer kommenden WOCHENBLATT-Ausgabe.