Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ewer "Willi" ist Ausschussthema

Um den Ewer "Willi" will sich der Verein "Wilhelmine zu Stade" kümmern. Die Stadt soll den Freiwilligen Geld für die Instandsetzung des Schiffes bereitstellen
tp. Stade. Die Übertragung des historischen Elb-Frachtschiffs (Ewer) "Willi" an den Verein "Wilhelmine zu Stade" ist Thema bei der Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Stade am Mittwoch, 4. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus.
Die Stadt soll den Ehrenamtlichen Geld für die Instandsetzung des Schiffes bereitstellen. Weiter geht es um die Einführung von Parkgebühren in der Parkpalette am Bahnhof für Besitzer von Zeitkarten der Deutschen Bahn.