Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier steigen die Wahlpartys im Landkreis Stade

(jd). Wird bis tief in die Nacht Ungewissheit herrschen oder stehen bereits nach einer halben Stunde Gewinner und Verlierer der Bundestagswahl fest? Beides ist denkbar, wenn am Sonntagabend Punkt 18 Uhr die Wahllokale schließen. Die Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden großen Lagern voraus: Sowohl CDU und FDP auf der einen Seite als auch SPD, Grüne und Linke auf der anderen Seite bewegen sich im Bereich zwischen 44 und 46 Prozent. Zudem dürfte es auf eine Zitterpartie für die FDP hinauslaufen und die AfD präsentiert sich als die große Unbekannte für die Demoskopen. Vom Stimmenergebnis hängt sicherlich auch ab, wie lange und wie intensiv auf den Wahlpartys der Parteien gefeiert wird.

Da fast alle Direktkandidaten des Wahlkreises Stade I - Rotenburg II aus dem Landkreis Stade stammen, steigen in der Kreisstadt auch die wichtigsten Wahlpartys. Lediglich die Linken und die AfD zieht es am Sonntagabend in andere Orte. Weitere Wege müssen die Anhänger von CDU, SPD und Co. aus der Osteregion und Kehdingen in Kauf nehmen, wenn sie gemeinsam mit ihren Parteifreunden auf den Erfolg anstoßen oder den Frust hinunterspülen wollen: Die Wahlpartys für den Wahlkreis Cuxhaven - Stade II finden allesamt in Cuxhaven statt.

Diejenigen, die sich lieber mit Informationen füttern lassen wollen, statt zu Schnittchen, Sekt oder Bier zu greifen, sind im Stader Kreishaus genau richtig. Dort laufen ab 18 Uhr die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen zwischen Oste und Este zusammen. Interessierte Bürger können die Stimmenauszählung quasi hautnah miterleben. Der große Sitzungssaal wird zu einem Wahlstudio umfunktioniert: Hochrechnungen werden per Beamer an die Wand geworfen und auch die Berichterstattung im Fernsehen wird live übertragen.

• Wer statt zum Infoabend im Kreishaus lieber auf eine richtige Wahlparty gehen will, ist am morgigen Sonntag, 22. September, bei folgende Veranstaltungen gut aufgehoben:

CDU: Metropol (Stade, Klarenstrecker Damm 8) ab 17.30 Uhr; SPD: Calypso-Bar (Stade, Kehdinger Straße 16) ab 17.45 Uhr; FDP: Messerschmiede, 1. Stock (Stade, Hagedorn 2), ab 17.30 Uhr; Grüne: Coffeehus (Stade, Im Sande 10) ab 18 Uhr; Linke: OPI (Buxtehude, An der Rennbahn 9a) ab 17.30 Uhr; AfD: Hotel Eichhorn (Harsefeld, Herrenstraße 46), 17.30 Uhr.