Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreis Stade: Beratungen über Haushalt 2014 stehen an

jd. Stade. Die Kreis-Politiker absolvieren in der kommenden Woche einen regelrechten Sitzungsmarathon: Von Montag, 4. November, bis Donnerstag, 7. November, kommen sechs Fachausschüsse des Kreistages zusammen, um über den Haushaltsentwurf des Landkreises für das Jahr 2014 zu beraten. Nachdem sich die Ausschüsse mit dem umfangreichen Zahlenwerk befasst haben, wird der Kreistag im Dezember abschließend über den neuen Haushaltsplan entscheiden, der voraussichtlich ein Gesamtvolumen von knapp 249 Millionen Euro haben wird.

Die Sitzungen der einzelnen Fachausschüsse sind öffentlich. Die Gremien tagen bis auf den Feuerschutzausschuss im großen Sitzungssaal des Kreishauses, Am Sande 2 in Stade, an folgenden Terminen:

Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Sport: Montag, 4. November, um 15 Uhr.

Jugendhilfeausschuss: Dienstag, 5. November, um 15 Uhr. In dieser Sitzung steht auch die Kindertagespflege auf der Tagesordnung. Es geht um die Festsetzung von Elternbeiträgen und die Aufstellung von Fördergrundsätzen.

Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen: Mittwoch, 6. November, um 8.30 Uhr. Neben dem Etatentwurf wird auch ein höchst brisantes Reizthema angepackt: Die Politiker diskutieren über das Fällen von Bäumen auf den Deichen entlang der Lühe und Este.

Feuerschutzausschuss: Mittwoch, 6. November, um 15 Uhr in der Feuertechnischen Zentrale in Wiepenkathen, Ohle Kamp 3. Neben dem Haushalt steht ein Sachstandsbericht zum Rettungsdienst auf der Tagesordnung.

Bau- und Wegeausschuss: Donnerstag, 7. November, um 8.30 Uhr.

Ausschuss für Schule und Bildung: Donnerstag, 7. November, 15 Uhr. Außer den Etatberatungen sind die Ganztagsschulen das wichtigste Thema.

• Die Tagesordnungen der einzelnen Ausschüsse sind auf der Landkreis-Homepage (www.landkreis-stade.de) unter dem Punkt "Verkündungen und Bekanntmachungen" zu finden.