Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Bus von Stade zur „Wir haben es satt!“-Demonstration

tp. Stade. Massentierhaltung und Bauernhofsterben sind Folgen der Agrarindustrie. Anlässlich dieser Problematik findet am Samstag, 17. Januar, in Berlin die Agrardemonstration „Wir haben es satt!“ statt. Die Kreisgruppe der Naturschutzorganisation BUND und der Kreisverband der Grünen organisieren einen Bustransfer nach Berlin. Gegen 6 Uhr früh fährt der Bus in der Wingst los und hält in Stade und Buxtehude. Weitere Zwischenstops sind nach Absprache möglich. Gegen 16 Uhr beginnt die Rückreise aus Berlin. Die Kosten betragen 25 Euro pro Person. Kinder und Jugendliche zahlen 10 Euro.

• Kontakt: Tel. 04141 - 63333; E- Mail: kontakt@bund.stade.net.