Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Plakate zerstört

AfD-Chef ist sauer: "Grundrechte der Parteien missachtet”

tp. Stade. In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte in der Stadt Stade 18 Wahlplakate der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) zerstört. Der AfD-Kreisverband hat Strafanzeige erstattet. Jens Dammann, Vorsitzender der AfD Stade, ist sauer: “Wir dürfen nicht zulassen, dass Kriminelle die demokratischen Grundrechte der Parteien missachten. Jeder Bürger sollte bei Sichtung derartiger Vorkommnisse die Polizei informieren."
Inzwischen waren Wahlhelfer aktiv und haben einen Großteil der Europawahl-Plakate ersetzt.