Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Regionalplanung, Wirtschaft und Schule: Drei Kreisausschüsse tagen in Stade

Stade: Kreishaus | bo. Stade. Landkreis-Politik wird in drei Kreisausschüssen gemacht. Die Sitzungen im Kreishaus Stade, Am Sande 2, im Überblick:
• Der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen wirft am am Mittwoch, 21. August, um 8.30 Uhr einen Blick in die Zukunft. Auf der Tagesordnung stehen das regionale Raumordnungsprogramm, Naturschutz-Ziele, das Abfallwirtschaftskonzept bis 2016, ein mögliches Klimaschutzkonzept auf Grundlage des Klimaschutzberichtes 2014 und der Hochwasserschutz an der Este.
• Erfahrungen mit dem Anrufsammeltaxi sind das Thema im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Tourismus am Mittwoch, 28. August, um 8.30 Uhr. Außerdem geht es um den Nahverkehrsplan für 2014 bis 2018, den Betrieb der Klappbrücke über das Oste-Sperrwerk und die Möglichkeiten eines Fahrradverleihsystems.
• Wie entwicklen sich die Schülerzahlen und wie geht es mit den Förderschulen im Landkreis Stade weiter? Über diese und andere Fragen beraten sich die Mitglieder des Schulausschusses am Donnerstag, 29. August, um 15 Uhr. Weiteres Thema ist das Volumen der Kreisschulbaukasse und es wird über die Bildungsregion Landkreis Stade berichtet.