Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rettungsdienstplanung Thema im Feuerschutzausschuss

Stade: Kreishaus |

Beratung über die nächtliche Besetzung des zweiten Rettungswagens in Buxtehude

tp. Stade. Die Fortschreibung des Rettungsdienstbedarfsplanes ist ein Thema bei der Sitzung des Feuerschutz-Ausschusses des Landkreises Stade. Die Mitglieder des Gremiums treffen sich am Donnerstag, 3. Juli, um 15 Uhr in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen, Ohle Kamp 3.

Die Abgeordneten werden im Ausschuss eine Empfehlung zur Umsetzung des neuen Rettungsdienstbedarfsplans abgeben. Eine der bisher offenen Fragen ist die der nächtlichen Besetzung des zweiten Rettungswagens in Buxtehude.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt geht es um Beschäftigungsmöglichkeiten für Asylbewerber.