Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Urkunde für die "Fairtrade"-Stadt Stade

tp. Stade. Die Stadt Stade wird jetzt offiziell "Fairtrade"-Stadt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichen Vertreter des Vereins "Trans-Fair" am Freitag, 11. Juli, um 16.30 Uhr auf dem Platz "Pferdemarkt" die Auszeichnungs-Urkunde.

Wie berichtet, unterstützt die Stadt künftig freiwillig dem Verkauf von fair gehandelten Produkten. Bei Sitzungen im Rathaus fair soll gehandelter Kaffee ausgeschenkt werden. Gymnasiasten der der Jobelmann-Schule hatten sich im Vorfeld der Auszeichnung für die "Fairtrade"-Initiative stark gemacht