Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wo geht's denn hier zur Hertie-Garage?

Links ab zum "Hertie"-Parkhaus: Dieses Schild führt in die Irre

Stader Idee: "Deckt endlich das falsche Parkschild ab!"

tp. Stade. Die Parkplatzknappheit in der Kreisstadt Stade ist WOCHENBLATT-Leser Klaus Dieter Gähler ein Dorn im Auge. Nun folgt er dem Aufruf unserer Zeitung, "Stader Ideen" für ein besseres Lebensumfeld beizusteuern. Als Zumutung für Einheimische und Touristen empfindet Gähler ein fehlerhaftes Schild im Parkleitsystem: Auf der Hansestraße, einem Einfallsweg in die City, gibt es einen Wegweiser zur Parkgarage am "Hertie"-Kaufhaus. Doch die Immobilie samt Parkhaus steht seit fünf Jahren leer. Der Neubau beginnt in Kürze. Bis zur Neueröffnung des Geschäftshauses und des 9,1 Millionen Euro teurem städtischen Parkhauses mit 550 Stellplätzen müssen sich die Bürger bis Ende 2016 gedulden. Bis dahin fordert Gähler, dass die Verantwortlichen der Stadt "das Hinweisschild endlich abzudecken bzw. zu entfernen" und im Internet über die Angelegenheit zu informieren.