Lena Stehr

1 Bild

Totschlag-Prozess: Oldendorferin muss in die Psychiatrie

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 16 Stunden, 29 Minuten

lt. Stade. Andrea P. (47), die im vergangenen Herbst ihren Ehemann in Oldendorf erstochen hat (das WOCHENBLATT berichtete), ist schuldunfähig und muss in die Psychiatrie. Das Urteil in dem Totschlag-Prozess vor dem Stader Landgericht wurde in der vergangenen Woche gesprochen. Gutachter Dr. Harald Schmidt hatte bei der Frau eine so genannte organische Halluzinose festgestellt. Dabei handelt es sich um eine Störung mit...

1 Bild

"Musikalischer Frühling" in Hollern-Twielenfleth

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

Hollern-Twielenfleth: Hollerner Hof | lt. Hollern-Twielenfleth. "Freude trinken alle Wesen an den Brüsten der Natur" - mit dieser Gedichtzeile aus Friedrich Schillers "Ode an die Freude" überschreibt der gemeinnützige Kulturmanagementverein "WISOKU7" den "Musikalischen Frühling" am Sonntag, 7. Mai. Von 15 bis 17 Uhr findet die Veranstaltung für Musikfreunde im Hollerner Hof in Hollern-Twielenfleth statt. Mit dabei ist u.a. der gemischte Stader Chor "De grooten...

3 Bilder

Ortskernsanierung Horneburg: Geschäftsmann Ahmet Sögüt hofft auf ein lebendiges Zentrum

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Horneburg. Viel verändert hat sich in den vergangenen drei Jahren in der Horneburger Ortsmitte. Im Zuge der Ortskernsanierung (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) wurde u.a. die Lange Straße umgestaltet, neue Geschäfte haben eröffnet, neue Wohnungen sind entstanden. „Ich hoffe, dass jetzt alles wieder lebendiger wird“, sagt Ahmet Sögüt. Er betreibt seit knapp 20 Jahren eine Änderungsschneiderei im Ortskern und zählt...

1 Bild

Beratungen über Kita-Neubau und Aufstockung von Betreuungszeiten in Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Horneburg. Mit dem Neubau einer Kindertagesstätte im geplanten Neubaugebiet „Blumenthal“ in Horneburg sowie der Aufstockung von Betreuungszeiten in der Horneburger Kindertagesstätte „HoKi“ beschäftigt sich der Ausschuss für Jugend und Soziales u.a. am Donnerstag, 27. April, um 18 Uhr im Rathaus. Die Sitzung ist öffentlich. Laut Einwohnerstatistik bestehe derzeit im Flecken Horneburg ein Bedarf von 204 Elementarplätzen...

1 Bild

Verkehrshelfer aus Hollern-Twielenfleth leisten vorerst letzten Dienst

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Hollern-Twielenfleth. Ihren vorerst letzten Dienst absolvierten jetzt die Verkehrshelfer der Grundschule Hollern-Twielenfleth und erhielten als Dankeschön u.a. Urkunden und Ehrenabzeichen von der Verkehrswacht Buxtehude. Wie berichtet, waren die Lotsen seit Sommer 2016 an der L 140 im Einsatz, um jeden Morgen die Schüler sicher über die Hauptstraße zu leiten. Inzwischen wurde die Ampel an der L 140 gegenüber der...

1 Bild

Aktionstag "Rund ums Rad" mit Versteigerung

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Horneburg. Rund ums Rad dreht sich alles am Sonntag, 7. Mai, im Flecken Horneburg. Anlässlich der 20. RTF-Tour "Has‘ und Igel" steht eine große Kontroll-Station des Buxtehuder Sportvereins in Horneburg. Auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus wartet ein buntes Programm auf große und kleine Besucher. Außerdem gibt es viele Informationen rund ums Rad. Um 11 Uhr werden rund 20 Fundräder durch die Samtgemeinde Horneburg...

1 Bild

Erfolgreiche Sportler in Horneburg geehrt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 21.04.2017

lt. Horneburg. Für ihre herausragenden Leistungen wurden jüngst Spitzensportler aus dem Flecken Horneburg geehrt. Ausgezeichnet wurden u.a. die Handballer der weiblichen C-Jugend, der männlichen D-Jugend sowie die vierte Damenmannschaft. Folgende Leichtathleten überzeugten im vergangenen Jahr durch Top-Leistungen: Lennart Rühle, Timon Bode, Theo Bode, Felix Ehlers. Außerdem wurden geehrt: Claudia Jordan (Crosslauf),...

3 Bilder

Tierisches Happy End dank gutem Netzwerk: Totgeglaubte Katze wieder aufgetaucht

Lena Stehr
Lena Stehr | am 21.04.2017

lt. Dollern. Mit diesem Happy End hatte wohl niemand gerechnet. Die knapp 20 Jahre alte Katze Lilly war am Oster-Wochenende nicht von ihrem täglichen Kurz-Spaziergang an der frischen Luft zurückgekehrt. Besitzerin Melanie Jochim aus Dollern machte sich deshalb große Sorgen um ihre bereits etwas gebrechliche und taube Samtpfote. „Die meisten Freunde haben mir kaum Hoffnung auf ein Wiedersehen gemacht“, sagt die...

1 Bild

"Ein Teil des Lebenskreises": Große Feste werden mehr denn je in der Kirche gefeiert

Lena Stehr
Lena Stehr | am 21.04.2017

lt. Grünendeich. Pastoren, die vor leeren Kirchenbänken predigen und nicht wissen, wie sie ihre „Schäfchen“ zusammen halten sollen, gibt es sicher - aber nicht im Alten Land. Die Situation sei heute besser als in der angeblich so „guten, alten Zeit“ vor 50 Jahren, sagt Pastor Uwe Junge (56) aus Grünendeich. Insbesondere die großen Feste im Leben wie Taufe, Konfirmation und Hochzeit aber auch Beerdigungen wollen viele...

1 Bild

Viele wärmten sich an Osterfeuern in der Region / Nicht genehmigte Osterfeuer in Oldendorf

Lena Stehr
Lena Stehr | am 19.04.2017

lt. Landkreis. Zahlreiche große und kleine Besucher wärmten sich am kühlen Osterwochenende an einem der vielen Osterfeuer in der Region. So wie Sarah Griep und Bianca und Andrea Ziehm aus Dollern mit ihren Kindern und deren Freunden. Die Polizei zog eine überwiegend positive Bilanz. Es habe zwar diverse Streitigkeiten zwischen angetrunkenen Personen gegeben, zu größeren Auseinandersetzungen sei es aber nicht gekommen. Die...

5 Bilder

Dorfgemeinschaftshaus Bliedersdorf: Das "Herzstück" muss für viel Geld saniert werden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.04.2017

lt. Bliedersdorf. Es das Herzstück von Bliedersdorf - das Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte. In dem 1980 eingeweihten Gebäude, das direkt neben dem zentralen Fußballplatz steht, befindet sich das Restaurant "Lindenkrug", ein großer Saal, eine Kegelbahn, der Jugendtreff sowie einige Abstell- und Clubräume. Leider entspricht inzwischen aber vieles nicht mehr den Standards - es besteht Sanierungsbedarf. In den kommenden...

2 Bilder

Eine "lebende Legende": Hans-Heinrich Völkers aus Hollern für ehrenamtliches Engagement geehrt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.04.2017

lt. Lühe. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement zeichnete die Samtgemeinde Lühe jüngst insgesamt drei Bürger aus, die sich mehr als andere für die Gemeinschaft einsetzen. "Das Ehrenamt ist Aufgabe. Das Ehrenamt ist Freude. Vor allem aber ist das Ehrenamt Gemeinschaft", sagte Timo Gerke vom Ausschuss für Kultur und Tourismus der Samtgemeinde Lühe. Er freue sich besonders darüber, zwei Neubürger auszeichnen zu können. Aida...

3 Bilder

Buxtehuder Studenten planen neues Feuerwehrgerätehaus für Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.04.2017

lt. Horneburg. Einer spannenden Aufgabe stellen sich 20 Architekturstudenten der Buxtehuder Hochschule (HS) 21. Auf Einladung der Samtgemeinde Horneburg dürfen sie drei verschiedene Varianten für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Horneburg planen. Im Rahmen einer Semesterarbeit und unter der Leitung von Prof. Jasper Herrmannn überlegen sie sich, wie man das Gebäude in der Ortsmitte sanieren, an gleicher Stelle oder an anderer...

1 Bild

Segler kentert auf der Elbe bei Bassenfleth

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.04.2017

lt. Bassenfleth. Ein Segler kenterte am Karfreitag auf der Elbe bei Bassenfleth. Die freiwilligen Helfer der DLRG Horneburg und Buxtehude sowie die Feuerwehren Grünendeich und Borstel waren im Einsatz um den Havaristen zu retten. Ein Streifenboot der Wasserschutzpolizei war ebenfalls vor Ort. Der Skipper, der allein an Bord seines Jollenkreuzers war, wurde von einem vorbeifahrenden Segelboot aufgenommen. Er blieb unverletzt....

2 Bilder

Feuerwehreinsatz am Ostersonntag im Alten Land: Pkw und Scheune abgebrannt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 16.04.2017

lt/nw. Neuenkirchen. Einsatz am Ostersonntag: Feuerwehrleute der Wehren aus Neuenkirchen, Guderhandviertel, Mittelnkirchen und Horneburg rückten am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr zu einem Einsatz in der Strasse Altenschleuse in Neuenkirchen aus. Als die freiwilligen Helfer auf dem Hof der Familie eintrafen stand nicht nur ein Fahrzeug in Brand, die Flammen waren bereits auf eine Scheune übergesprungen. Sie brannte lichterloh....