Lena Stehr

1 Bild

Heroinabhängige am Rande der Gesellschaft

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Stade. Abgemagert, dreckig, übel riechend, unberechenbar: solche Adjektive kommen den meisten Menschen unwillkürlich als erstes in den Sinn, wenn sie einen Drogenabhängigen beschreiben sollen. Dass insbesondere Heroinabhängige ihr Leben am untersten Rand der Gesellschaft fristen und als Patienten dritter Klasse selbst von vielen Ärzten bewusst gemieden werden, bestätigt Dr. Gabriele Brockhausen (63). Die Ärztin aus Stade...

1 Bild

Aufgewacht im Hundekot: Die Geschichte eines Heroinabhängigen

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Stade. In Deutschland sind ca. 150.000 Menschen heroinabhängig. Rund die Hälfte von ihnen wird mit Ersatz-Medikamenten behandelt, um dauerhaft von der Droge loszukommen. Einer von ihnen ist Alex* (55) aus Stade. Seit knapp 15 Jahren wird er substituiert und ist seitdem nicht mehr rückfällig geworden. "Meinen Tiefpunkt hatte ich in den 1990er Jahren, als ich - obdachlos und mit einem verletzten Bein - hochgradig auf...

2 Bilder

Das siebte war ein Wunschkind

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.09.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Wer die Geschichte von Tanja Mausch (27) und ihrem Freund Marcel Meyer (29) hört, der ist gewöhnlich erstmal stumm vor Staunen. Mit nicht mal 30 Jahren sind die Neu-Altländer bereits siebenfache Eltern und halten damit vermutlich den deutschen Rekord. Als Jugendliche, nämlich mit 14 und 16, bekamen die beiden ihr erstes Kind, Tochter Celina (13). Danach wurden Kalvin (11), Kimberly (9), Adriana...

2 Bilder

"Venti Amica": Reparatur kostet ca. 150.000 Euro

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.09.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Der Wiederaufbau der durch einen Sturm beschädigten Windmühle "Venti Amica" in Hollern-Twielenfleth (das WOCHENBLATT berichtete) scheint den Altländern am Herzen zu liegen. In den vergangenen zwei Monaten sind bereits rund 25.000 Euro an Spendengeldern zusammen gekommen, berichtet Kai Schulz, Vorsitzender des Mühlenvereins, auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Viele Vereine und Einzelpersonen hätten zwischen...

1 Bild

Hobby-Künstler brauchen alte Obstkisten

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.09.2017

lt. Jork-Moorende. Obstbauern aufgepasst: Wer alte, womöglich kaputte oder ungenutzte Obstkisten loswerden möchte, sollte sich an Michael Habedank (41) und Kai Sassenscheid (41) wenden. Die beiden Kreativen, die hauptberuflich in der Werbung und in der Personalberatung arbeiten, verwenden alte Kisten, um daraus Bilderrahmen und andere dekorative Accessoires herzustellen. Dazu treffen sie sich regelmäßig in der Werkstatt von...

1 Bild

Eve-Chantal Ahrens ist die beste Tischler-Gesellin seit Jahren

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.09.2017

lt. Harsefeld. Als Jahrgangsbeste hat Tischler-Lehrling Eve-Chantal Ahrens (21) jetzt ihre Gesellenprüfung abgeschlossen. Die junge Frau aus Kakerbeck erreichte sowohl in der schriftlichen als auch in der praktischen Prüfung die Bestnote - und das ist ihrem Lehrer Klaus Heinemann in seiner gesamten Laufbahn (seit 1994) noch nicht untergekommen. Wie berichtet, hat sich Eve-Chantal nach dem Abitur vor drei Jahren für eine...

1 Bild

Lühe: Es fehlen Krippen-Plätze

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Lühe. Noch ist nichts entschieden, aber die geplante Gebühren-Erhöhung für die Kindergartenbetreuung in der Samtgemeinde Lühe ist noch nicht vom Tisch. Im letzten Sozialausschuss wurde mit knapper Mehrheit der CDU-Antrag angenommen, den Prozess voranzutreiben - dieses Mal aber sollen sich die Eltern mitgenommen fühlen, damit nicht noch einmal der gleiche Fehler passiere, so Sonja Zinke (CDU-Fraktionsmitglied). Wie...

1 Bild

Agathenburg erhält 500.000 Euro für Neubau der Mehrzweckhalle

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Agathenburg. Gute Nachrichten für die Gemeinde Agathenburg: Für den geplanten Neubau der Mehrzweckhalle (das WOCHENBLATT berichtete) erhält die Kommune den Höchstförderbetrag von 500.000 Euro aus der "Projektförderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums" im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms. Die Landesbeauftragte Jutta Schiecke vom Amt für regionale Landesentwicklung...

1 Bild

Grünes Klassenzimmer am Obstbauzentrum Esteburg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Jork/Horneburg. Interessantes zum Thema Obstbau erfuhren jüngst drei Klassen der Oberschule Horneburg. Die Sechst- und Siebtklässler nahmen an der Aktion "Grünes Klassenzimmer" am Obstbauzentrum Esteburg in Jork-Moorende teil und lernten u.a. viel über das Bestimmen von Nützlingen und Insekten, pflanzten Apfelbäume, fuhren mit dem Trecker in den Obsthof, um selbst Äpfel zu ernten und probierten sie natürlich auch. Die...

1 Bild

Es tut sich was am Bullenbruch: Vorbereitende Maßnahmen für den Polder

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Horneburg. Seit dem Hochwasser 2002 in Horneburg sind inzwischen 15 Jahre vergangenen und für einen verbesserten Hochwasserschutz konnte das Großprojekt Lühe/Aue-Verlegung in Horneburg vor rund zweieinhalb Jahren abgeschlossen werden. Durch zehn dicke Rohre fließt überschüssiges Wasser seitdem aus dem entstandenen Biotop unter der K36 hindurch in den Bullenbruch. Noch nicht abgeschlossen sind dagegen bestimmte Maßnahmen...

2 Bilder

Junge Theater-Talente führen Regie in Jork

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Jork. Zwei verfeindete Kinderbanden, die sich an der Ostsee begegnen, ein Erpresserbrief und eine Entführung: Die Jungschauspieler der Theatergruppe "Kleine Jorker Bühne" haben sich ein spannendes Stück ausgesucht, das sie (fast) ohne Hilfe von Erwachsenen einstudieren und am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, vorführen. Vor den Sommerferien haben die 15 Sechs- bis 14-Jährigen mit den Proben zu "Irrlichter"...

1 Bild

Kunst, Natur und Altes Handwerk in Bliedersdorf

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.09.2017

lt. Bliedersdorf. Zum traditionellen Markt "Kunst & Altes Handwerk und Natur" lädt der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr auf das Vereinsgelände an der Dohrenstraße ein. Zahlreiche Aussteller präsentieren handgefertigte und hochwertige Produkte sowie ihr Können auf dem Gebiet des "Alten Handwerks". Unter anderem sind "Spinnerinnen" vor Ort, eine...

4 Bilder

Öko-Obstbau auf dem Vormarsch: Immer mehr Betriebe stellen ihre Produktion um

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.09.2017

lt. Jork. Sind die denn auch Bio? Diese Frage hören viele Obstbauern z.B. auf dem Wochenmarkt, wenn Kunden Äpfel kaufen wollen. Doch was unterscheidet Bio-Äpfel überhaupt von Äpfeln, die im inzwischen in unserer Region üblichen so genannten Integrierten Anbau produziert werden? Das WOCHENBLATT ist der Frage auf den Grund gegangen und hat sich mit Peter Heyne, Berater des Öko-Obstbau Norddeutschland (ÖON) am Obstbauzentrum...

2 Bilder

Realer Fall aus Stade für "Comic-Cop" Kommissar Fröhlich

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.09.2017

lt. Gründendeich. Ein übergewichtiger Ermittler und Berufszyniker mit Kippe im Mund ist seit 2009 die Hauptfigur in den außergewöhnlichen Krimi-Dramen im Comic-Stil von Zeichner und Illustrator Stephan Hagenow (53) aus dem Alten Land. Jetzt ist der zehnte Band der "Kommissar Fröhlich"-Serie erschienen. Neu ist, dass sich Hagenow in "Heilige Stimmen" erstmals an einem realen Fall orientiert. Die tragische Geschichte einer...

2 Bilder

Familie Wunder lebt die Idee des Schüleraustauschs

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.08.2017

lt. Estebrügge. Wie schafft man es, seine Kinder zu weltoffenen, toleranten Menschen zu erziehen, die vorurteilsfrei durchs Leben gehen? Zum Beispiel, indem man sie schon in jungen Jahren mit fremden Kulturen in Kontakt bringt. So praktiziert es Familie Wunder aus Jork-Estebrügge im Alten Land. Seit drei Jahren sind regelmäßig Austauschschüler bei der fünfköpfigen Familie zu Gast. Die beiden ältesten Kinder Matz (15) und Ida...