Thorsten Penz

2 Bilder

Jugendherbergen boomen: 11.832 Übernachtungen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Besucherrekord nach Ende des Schulfahrtenboykotts in Norddeutschland tp. Stade. Strahlende Gesichter bei den norddeutschen Herbergseltern: Erstmalig wurden in den Jugendherbergen zwischen Nord- und Ostsee im Jahr mehr als 1,1 Millionen Übernachtungen gezählt. Das waren 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Landesverband Nordmark des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) bilanziert. Auch für die Jugendherberge in Stade...

1 Bild

Neue Adresse für Stader Wohungslose: "Alte Abdeckerei"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Umzug der Obdachlosen vom Fredenbecker Weg nach Wiepenkathen steht bevor tp. Stade-Wiepenkathen. Der Umzug der Obdachlosen von den städtischen Notunterkünfte in der Barackensiedlung am Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der Bundesstraße 73 ("Alte Abdeckerei") auf Boden der Stader Ortschaft Wiepenkathen rückt näher. Auf der Ortratssitzung gab die Wiepenkathener Politik jetzt grünes Licht für die seit langem...

1 Bild

Aus für die Shell-"Tanke" an der großen Kreuzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Pachtvertrag abgelaufen / Abriss und Neubau in Stade tp. Stade. Die knallgelbe Shell-"Tanke" an der Bremervörder Straße gleich neben der großen Kreuzung der Bundesstraßen B73/B74 im Süden von Stade war "kult". Nun das Aus. Die Tankstelle ist seit Mitte des Monats geschlossen. Insider-Informationen zufolge steht der Abriss kurz bevor. Zwischen dem Shell-Konzern und dem Eigentümer des verkehrsgünstig gelegenen Grundstücks...

1 Bild

Stau-Nerv in Stades Süden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Ampelausfall: Probleme mit dem Verkehrsrechner tp. Stade. Mächtig genervt sind Pendler an der viel befahrenen Bundesstraßenkreuzung B74/B74 im Südwesten von Stade. Seit rund drei Wochen staut sich der Berufsverkehr morgens stadteinwärts mitunter kilometerweit bis nach Wiepenkathen zurück. Das WOCHENBLATT hakte bei den Behörden nach. Dort gesteht man ein, dass die Ampelschaltung höchstwahrscheinlich fehlerhaft ist. Von der...

5 Bilder

Bei Sturm ruht der Kran in Engelschoff

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Kampf gegen die Böen auf der Windpark-Baustelle / Die ersten beiden Mühlen gehen ans Netz tp. Engelschoff. In wenigen Tagen gehen die ersten Mühlen des Windparks Engelschoff in der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten in Betrieb. Knapp drei Monate später als zunächst angepeilt, aber immer noch im vertraglichen Zeitrahmen, sind die fünf Windspargel mit den riesigen Rotoren, die die Umwelt Management AG (UMaAG) aus Cuxhaven...

Bundesstraße B74 bei Stade wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Letzter Bauabschnitt: Vollsperrung des und Umleitung bis April tp. Stade. Pendler auf Bundesstraße B74 zwischen Stade und Bremervörde müssen sich noch einmal Zeitverzögerungen wegen Bauarbeiten einstellen. Zwischen Stade-Wiepenkathen, Höhe Alte Dorfstraße, und dem Abzweig Schwingerbaum ("Unter den Eichen“) beginnen am Montag, 27. Februar, die Sanierungsarbeiten im letzten Abschnitt auf der B74. Los geht die...

8 Bilder

Stades berühmte Nachtwächterin ist tot

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Dr. Lore Lemke war das Gesicht der Altstadt / Kulturszene trauert um Dr. Gerd Mettjes tp. Stade. Der Schlapphut war meistens weit über das Gesicht mit den herben Zügen und das schlichte graue Haar gezogen, der lange Wetterumhang umhüllte die hochgewachsene Statur: In der Rolle der Nachtwächterin war Dr. Lore Lemke (†) das Gesicht der Stader Altstadt. Am Donnerstag, 9. Februar, verstarb sie im Alter von 85 Jahren nach...

1 Bild

Achtklässler der Waldorfschule Stade begeisterten mit Theater

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2017

Hartes Schicksal: Giorgio (13) von der eigenen Familie verkauft tp. Stade. "Spazzacamino - Die Schwarzen Brüder": Mit diesem Theaterstück nach dem Roman von Lisa Tetzner zogen kürzlich Achtklässler der Freien Waldorfschule in Stade das Publikum in ihren Bann. In öffentlichen Abendvorstellungen erzählten die jungen Schauspieler in unterschiedlichen Besetzungen die Geschichte des 13-jährigen Giorgio aus dem Tessin, der von...

2 Bilder

Nach dem Schorren in Mulsum 22 Eier verputzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2017

Daniel Pelz gewinnt Spaßwettbewerb beim Fasching des Clubs Gemütlichkeit tp. Mulsum. Jüngst feierte der Club Gemütlichkeit in Mulsum sein 111-jähriges Bestehen mit einem großen Faschingsball. Highlight der jährlichen Karnevalsaktivitäten ist das traditionelle "Eierschnorren" mit lustigem Ess-Wettbewerb. 22 Eier verputzte der Luftfahrttechniker Daniel Pelz, der zum neuen Eierkönig gekürt wurde. Eierkönigin 2017 wurde...

1 Bild

Mehr Platz für junge Erwachsene in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2017

Städtischer Sozial-Chef Dr. Andreas Schäfer bietet Ortstermin an / Streetworker Stelle unbesetzt tp. Stade. Einen Mangel an Aufenthaltsmöglichkeiten für junge Erwachsene in der Stadt Stade beklagen Mitglieder einer Clique um Jan-Frederik Wendt (20). Sie fordern mehr kostenlose Freizeitangebote für Jugendliche, die aus dem Jugendzentrums-Alter herausgewachsen sind, sich an Feierabend aber gerne in größeren Gruppen treffen....

3 Bilder

30 Jahre Jugendfeuerwehr Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2017

Angela Eccarius und Lars Gerken als Jugendwarte wiedergewählt / Ehrenzeichen für Andreas Köpcke tp. Stade. Die Ausbildung der "Retter von morgen" hat an der Schwinge schon Tradition. Seit drei Jahrzehnten gibt es die Jugendfeuerwehr in Stade. Die Gründung fand am 17. Februar 1987 mit damals 14 Jugendlichen unter dem ersten Jugendfeuerwehrwart Andreas Köpcke statt. Genau 30 Jahre später, auf der Mitgliederversammlung am...

2 Bilder

Stader Abgeordneter im Geister-ICE

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2017

Bange Stunden für Oliver Grundmann: "Ich steh noch unter Hochspannung" tp. Stade. "Endlich raus aus dem Geisterzug!" Der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) atmete auf, als die Gefahr am Hamburger Hauptbahnhof gebannt war. Der Sturz einer 15.000-Volt-Oberleitung auf einen einfahrenden ICE verlief am Sonntagabend glimpflich: Die rund 430 Fahrgäste, unter ihnen Oliver Grundmann, der auf der Rückfahrt von Berlin...

3 Bilder

Schafsdünger unerwünscht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Stadt Stade unterstützt Naturschutz in Barge / Naherholungsfunktion wahren tp. Stade. Im kommenden Jahr soll die Barger Heide im Süden der Stadt Stade offiziell Naturschutzgebiet werden (das WOCHENBLATT berichtete). Schon jetzt ist das artenreiche, 40 Hektar große Areal Landschaftsschutzgebiet und Teil des EU-Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Die Stadt Stade als Eigentümerin war seitens des Landkreises zu einer...

1 Bild

Erfolg bei "Jugend forscht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Zwei erste Plätze für Stader Gymnasiasten tp. Stade. Erneut nahmen Schüler des Stader Gymnasiums Athenaeum mit großem Erfolg am Regionalwettbewerb "Jugend forscht" teil. Die cleveren Gymnasiasten um den von der Jury als "Talentförderer" ausgezeichneten Lehrer Dr. Hans-Otto Carmesin nahmen nach der zweitägigen Veranstaltung an der Leuphana-Universität in Lüneburg elf Preise entgegen. Zwei Teams qualifizierten sich mit dem...

3 Bilder

"Stillschweigen vereinbart"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Baustelle für Senioren-Reihenhäuser in Himmelpforten noch immer verwaist tp. Himmelpforten. Die elf unvollendeten Reihenhäuser im Neubaugebiet bei der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten stehen rund zwei Jahre nach dem Baustopp noch immer unangetastet auf der Brache. Anders, als im vergangenen Sommer von Falk Noack, Inhaber und Geschäftsführer der seinerzeit für den Vertrieb zuständigen Noack GmbH & Co. KG aus Himmelpforten...