Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

9. BioBauern- und Pflanzenmarkt auf der Stader Insel

Wann? 29.05.2016

Wo? Freilichtmuseum, Auf der Insel, 21680 Stade DE
Für Besucher ist das "Altländer Haus" von 1733 mit seinem ursprünglichen Inventar aus zwei Jahrhunderten immer wieder sehenswert (Foto: Museen Stade)
Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Mit dem "BioBauern- und Pflanzenmarkt" am Sonntag, 29. Mai, startet das Freilichtmuseum auf der Insel in Stade in die Sommersaison. Zahlreiche regionale Bioproduzenten bieten von 11 bis 17 Uhr eine Vielfalt an Erzeugnissen an: Obst und Gemüse, Käse, Wurst und Fleisch, Backwaren, Milch, Öl, Säfte, Honig-Produkte, Textilien, Socken, Filzwaren und Wolle sowie Bücher zum Thema Biogarten.
Dazu gibt es ein gastronomisches Angebot. BUND, Nabu, "Viva con Agua" und der Waldorf-Kindergarten sind mit Info-Ständen vertreten.
Kinder dürfen sich auf Tiergehege, Ponyreiten und ein Mitmachprogramm freuen: Sie können Puppen aus Wolle basteln, Vögel und Mäuse aus Wollvlies nähen, Bilder mit Kartoffelstempeln drucken und Leinen aus Flachs herstellen.
Das Freilichtmuseum auf der idyllischen Stader Insel umfasst verschiedene historische Gebäude und ist bis zum Saisonende am Montag, 3. Oktober, geöffnet.
• Der Eintritt zum Biomarkt ist frei; www.museen-stade.de