Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Anonyme Hilfe für Schwangere

Beratungsangebot wird ausgebaut

tp. Stade. Eine Schwangerschaft ist nicht immer nur ein Grund zur Freude: Frauen, die ihre Schwangerschaft verheimlichen, befinden sich oft in einer mit Angst und Rückzug verbundenen Krise. Im Landkreis Stade finden Schwangere in Not ab sofort noch umfassender Rat und Hilfe - ohne dass sie ihren Namen nennen müssen.
Grundlage dafür ist das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt, das im Mai in Kraft getreten ist. Insbesondere Schwangere, die anonym bleiben möchten, sollen künftig frühzeitiger die qualifizierte Beratung der Schwangerschafts-Beratungsstellen in Anspruch nehmen.
• Die Schwangeren- und Schwangerschaftskonflikt-Beratungsstellen im Landkreis Stade sind "Pro Familia" am Wilhadi-Kirchhof 7 in Stade, Tel. 04141 - 2211, der Diakonieverband an der Harburger Straße 2 in Buxtehude, Tel. 04161 - 644446, und das Gesundheitsamt des Landkreis am Heckenweg 7 in Stade, Tel. 04141 - 12745.