Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Arbeiten an den Gleisen

sb. Kutenholz/Hesedorf. Auf dem Gleisabschnitt zwischen Hesedorf und Kutenholz werden während der Sommerferien von Donnerstag, 31. August, bis Mittwoch, 10. September, Bahnübergangs- und Gleisbauarbeiten durchgeführt. Es wird ein Schienen-Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Dieser fährt zum Teil zwischen Hesedorf und Kutenholz, aber auch zum Teil zwischen Bremervörde und Kutenholz. Durch die längeren Fahrzeiten der Busse kommt es auch zu Änderungen bei den Abfahrzeiten der Züge. Die geänderten Fahrpläne hängen an den Stationen aus und liegen als Flyer in den betroffenen Zügen.

Unter anderem werden sechs Bahnübergänge erneuert, 7.300 Meter Gleise verlegt, 11.200 Betonschwellen neu verbaut und 8.000 Tonnen Schotter verarbeitet. Die in Auftrag gegebenen Bauarbeiten haben ein Auftragsvolumen von 4 Mio Euro.