Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Archäologische Funde entlang der Erdgas-Pipeline durch Niedersachsen: Vortrag im Schwedenspeicher

Wann? 12.03.2013 19:30 Uhr

Wo? Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, 21682 Stade DE
Stade: Schwedenspeicher-Museum | Über eine der größten archäologischen Grabungen in Niedersachsen berichtet der Landesarchäologe Dr. Henning Haßmann in dem Vortrag "Pipeline-Archäologie" am Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Stader Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39. Für den Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung wurde 2011 und 2012 eine 200 km lange Trasse angelegt. Dabei wurden Siedlungen, Gräberfelder und Einzelfunde von der Altsteinzeit bis ins Hohe Mittelalter freigelegt, darunter der größte prähistorische Goldschatz Mitteleuropas.
Veranstalter sind der Stader Geschichts- und Heimatverein, das Staatsarchiv, der Museumsverein und die Hansestadt Stade.
• Eintritt frei.