Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Arsen und Spitzenhäubchen": Theater in der Stader Jobelmann-Schule

Wann? 28.03.2014 19:30 Uhr

Wo? Jobelmann-Schule, Glückstädter Straße 15, 21682 Stade DE
Ein mörderisches Spiel treiben die Schwestern Abby und Martha (Lena Ohm und Jessica Benz, v. li.) (Foto: Peter Mlodoch)
Stade: Jobelmann-Schule | bo. Stade. Den Krimi-Klassiker "Arsen und Spitzenhäubchen" haben Schüler in der Theater-AG der Jobelmann-Schule in Stade einstudiert. Für die schwarze Komödie hebt sich der Vorhang am Mittwoch, 26. März, um 19.30 Uhr im Saal der Schule, Glückstädter Str. 15. Das Stück dreht sich um zwei liebenswürdige Schwestern, die in ihrem Haus in New York ein Zimmer an alte, alleinstehende Herren untervermieten. Doch wie ihr Neffe bei einem Besuch entsetzt feststellen muss, haben die beiden betagten Damen mehr als eine Leiche im Keller.
Weitere Aufführungen sind am Donnerstag und Freitag, 27. und 28. März, um 19.30 Uhr.
Rund 20 Schüler haben unter der Regie von Blanka Piede und Jochen Pankop eineinhalb Jahre geprobt, das Bühnenbild geplant und Kostüme erdacht.
• Eintritt 6 Euro (ermäßigt 3 Euro).