Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf den Spuren großer Kartographie: "Carl Diercke"-Studienfahrt nach Braunschweig

Wann? 07.09.2013 08:00 Uhr

Wo? Geschichts- und Heimatverein, Johannisstraße 3, 21682 Stade DE
Stade: Geschichts- und Heimatverein | bo. Stade. Auf die "Spuren von Carl Diercke" begibt sich der Stader Geschichts- und Heimatverein bei seiner Exkursion nach Braunschweig am Samstag, 7. September. Diercke entwickelte in Stade den gleichnamigen Schulatlas. In Braunschweig findet ein Rundgang durch den Westermann-Verlag und die Altstadt statt. Auf dem Rückweg wird Station im Kloster Ebstorf gemacht. Dort ist die historische "Ebstorfer Weltkarte" von 1300 zu sehen. Busabfahrt ist um 8 Uhr in Stade.
• Gebühr 40 Euro
• Anmeldung bei Dr. Hans-Eckhard Dannenberg, Tel. 04141 - 46300, E-Mail dannenberg@landschaftsverband-stade.de