Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf der Suche nach Liebe

Wann? 28.06.2014 19:30 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Musical-Probe in der Schulturnhalle des "Athenaeum": der Schulchor mit Choreographin Harriet von Sandrart (Mitte vorn)
Stade: Stadeum |

Musical "Linie 1": Proben im Athenaeum laufen auf Hochtouren / Aufführung im Stadeum

tp. Stade. Die Proben in der Schulsporthalle laufen auf Hochtouren, und die Schüler sind mit Fleiß und Eifer bei der Sache. Unter der Leitung des Musiklehrers Benjamin Warnat (39) studieren Acht- bis Zwölftklässler aus dem Schulchor des Stader Gymnasiums Athenaeum das bekannte Musical "Linie 1" von Birger Heymann und Volker Ludwig ein. Das Stück wird am Samstag, 28. Juni, 19.45 Uhr, und am Sonntag, 29. Juni, um 16 Uhr im Stadeum in Stade aufgeführt.

"Linie 1" erzählt die Geschichte einer jungen Frau, das auf der Suche nach der großen Liebe nach Berlin zieht. Im "Moloch Großstadt" stößt sie auf viele Facetten des Bösen wie Anonymität und Kriminalität, aber auch auf Freundschaft.

"Am Ende siegt das unerwartet Gute", sagt Projektleiter Benjamin Warnat, der von seinem Lehrerkollegen Holger Wartner als Regisseur unterstützt wird. Als Choreografin engagiert sich Harriet von Sandrart, Mutter eines teilnehmenden Schülers.

Eine eigens von Schülern gegründete Rockband begleitet das Musical mit Live-Musik.

• Der Eintritt kostet 13,60 Euro (ermäßigt 9 Euro). Karten im Vorverkauf gibt es im Internet unter www-stadeum.de