Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beethovens Fünfte: Die Vogtland Philharmonie spielt die "Schicksalssymphonie" im Stadeum

Wann? 10.05.2014 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Die Vogtland Philharmonie bestreitet das letzte Klassikkonzert der laufenden Spielzeit im Stadeum (Foto: VSG Management)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Das letzte Symphoniekonzert der laufenden Spielzeit im Stadeum wartet am Samstag, 10. Mai, mit einem Höhepunkt der klassischen Musikliteratur auf: Die Vogtland Philharmonie spielt unter der Leitung von Dorian Keilhack um 19.45 Uhr die fünfte Symphonie von Ludwig van Beethoven, die sogenannte "Schicksalssymphonie". Eröffnet wird der Konzertabend mit der Ouvertüre zu dem Schauspiel "Rosamunde" von Franz Schubert. Außerdem erklingt das Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53 von Antonín Dvorák.
Um 18.45 Uhr erhalten Besucher in der Konferenzzone des Stadeum eine Einführung in den Konzertabend.
• Eintrittskarten ab 19,65 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter Tel. 04141 - 409140 und auf www.stadeum.dee.