Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bilderausstellung "2erlei" in den Stader Gerichten

Wann? 29.04.2016

Wo? Verwaltungs- und Sozialgericht, Am Sande 4A, 21682 Stade DE
Dagmar Schwientek (li.) und Regina Lieder-Schönn präsentieren abstrakte Malerei im Stader Verwaltungs- und Sozialgericht (Foto: Guido Clostermann)
Stade: Verwaltungs- und Sozialgericht | bo. Stade. "2erlei" Malerei von Regina Lieder-Schönn und Dagmar Schwientek ist derzeit im Verwaltungs- und Sozialgericht in Stade, Am Sande 4a, zu sehen. Bis Ende April präsentieren die beiden Künstlerinnen Abstraktes in Acrylfarben auf Leinwand.
Schwientek gestaltet Bilder in Collagetechnik. Mit Stoffen, Papieren, Pasten und Farben verleiht sie ihren Werken Ausdruck.
Lieder-Schönn nutzt den inneren Impuls als Ausgangspunkt für ihre Bilder. Wiederholtes Abstandnehmen, Betrachten und das Setzen neuer Akzente sind Bestandteile der Bildentwicklung.
Die Arbeiten beider Künstlerinnen sollen den Betrachter zum Innehalten anregen, Gefühle wecken und Raum für eigene Assoziationen lassen.
• Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Gerichts montags bis donnerstags von 7.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 12 Uhr zu sehen.