Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Carl Philipp Emanuel Bachs "Magnificat" erklingt in der Stader St. Wilhadi-Kirche

Wann? 16.12.2012 18:00 Uhr

Wo? St. Wilhadi-Kirche, Bei St.Wilhadi 1, 21682 Stade DE
(Foto: Dirk Paul)
Stade: St. Wilhadi-Kirche | Das "Magnificat" von Carl Philipp Emanuel Bach steht im Mittelpunkt des Weihnachtskonzerts der Stadtkantorei Stade am Sonntag, 16. Dezember, um 18 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche in Stade. Die klangprächtige Komposition zählt in den vokalsolistischen Partien zu den anspruchsvollsten Vertonungen des "Lobgesangs der Maria" aus Lukas 1. Das neunsätzige Werk erfüllt alle Kriterien, die die Ästhetik der damaligen Zeit von einer großdimensionierten geistlichen Komposition verlangte: Erhabenheit, Würde, polyphone und konzertante Chorsätze, empfindsame und pathetische Arien, abschließend eine große Doppelfuge. Es musizieren Cornelia Samuelis (Sopran), Nicole Pieper (Alt), Michael Connaire (Tenor) und Florian Günther (Bass) sowie die Stadtkantorei Stade und das Barockorchester Hamburg unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm.
Vor dem "Magnificat" erklingt die virtuose Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen" für Solo-Sopran, Trompete und Orchester von Johann Sebastian Bach.
• Karten für 10 bis 26 Euro gibt es bei der Buchhandlung Waller in Stade und beim Kulturkreis Stade, Tel. 04141 - 2315, www.kulturkreisstade.de