Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Circus Paul Busch" zu Gast in Stade / Freikarten zu gewinnen

Wann? 31.07.2016

Wo? Altländer Straße, Altländer Str., 21680 Stade DE
Kamel-Dressuren mit arabischen Schaubildern entführen in Tausendundeine Nacht (Foto: Timo Köppel)
Stade: Altländer Straße | bo. Stade. Der "Circus Paul Busch" macht Station in Stade. "Mange frei!" heißt es ab Freitag, 22. Juli, in dem großen Zelt, das an der Altländer Straße neben der Tankstelle aufgebaut ist. Das traditionsreiche und zugleich moderne Circus-Unternehmen bietet seinem Publikum eine bunte Show mit Artistik und Akrobatik, Tierdressuren, Humor und Live-Musik. Das Rundkuppel-Chapiteau mit einem Durchmesser von 37 Metern und einer Höhe von 12 Metern bietet 900 Zuschauern Platz. Paul Busch ist Nachfahre der legendären Circus-Busch-Dynastie. Den ersten Zirkus gründete die Familie 1884.
Die Vorstellungen von Freitag, 22. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, im Überblick: Donnerstag und freitags um 17 Uhr, samstags um 16 und 19 Uhr, sonntags um 11 und 15 Uhr, Montag um 17 Uhr.
• Eintritt: 14 bis 25 Euro für Erwachsene, 10 bis 22 Euro für Kinder; samstags um 19 Uhr ist ein Kind pro zahlendem Erwachsenen frei; sonntags um 11 Uhr haben Mütter freien Eintritt: Montag und Donnerstag um 17 Uhr gelten für Erwachsene Kinderpreise; Ticket-Hotline: Tel. 0163 - 7028765.
• Das WOCHENBLATT verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen möchte, schickt bis Dienstag, 19. Juli, eine E-Mail an gewinnspiel@kreiszeitung.net, Stichwort: "Circus Paul Busch". Bitte den Absender vollständig mit Namen, Adresse und Telefonnummer angeben.