Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Der dressierte Mann": Komödie mit Karin Dor im Stadeum

Wann? 16.10.2013 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Bastian ist zwischen Mutter, Lebenspartnerin und Schwiegermutter (Karin Dor, re.) der "dressierte Mann" (Foto: Dietrich Dettmann)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Vor 40 Jahren hat die Autorin Esther Vilar in ihrem Buch "Der dressierte Mann" die These von der Unterdrückung der Frau umgekehrt und den Mann als Opfer weiblicher Lebens- und Versorgungsstrategien dargestellt. In einer Bühnenbearbeitung ist die Komödie am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.45 Uhr im Stadeum zu sehen. In der Rolle der Schwiegermutter, einer Zahnarztgattin in dritter Ehe, die sich gern von Männern aushalten lässt, glänzt die Schauspielerin Karin Dor. Zum Inhalt: Eingekeilt zwischen den Lebenstheorien seiner Freundin, seiner zukünftigen Schwiegermutter und der eigenen Mutter versucht Bastian ein normales Leben zu führen. Er glaubt, frei in seinen Entscheidungen zu sein, doch er ist der "dressierte Mann".
• Karten ab 17,73 Euro gibt es bei den bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen, unter Tel. 04141 - 409140 sowie unter www.stadeum.de