Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der "Herr der Maden" kommt nach Stade

Wann? 02.02.2013 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke ist der "Herr der Maden" (Foto: oh)
Stade: Stadeum |

Infotainment mit dem bekannten Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke

lt. Stade. Nichts für schwache Nerven ist der Vortrag, den der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke am Samstag, 2. Februar, um 19.45 Uhr im Stadeum hält. Der "Herr der Maden" hat durch die Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk legen können.
In Stade berichtet der Kölner von seiner Arbeit und zieht dabei "seine" Wissenschaft auch gerne mal durch den Kakao.
Besucher sollten sich darauf einstellen, dass bei dem Vortrag auch Aufnahmen stark entstellter Leichen gezeigt werden.
Mark Benecke ist der Öffentlichkeit u.a. durch seine Gastkommentare in den Fernsehserien "Medical Detectives" und "Autopsie - Mysteriöse Todesfälle" bekannt.
Karten für den Infotainment-Abend gibt es für 22,40 Euro unter Tel. 04141 - 409140, unter www.stadeum.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.