Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Herr der Maden: Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke berichtet im Stadeum über seine Arbeit

Wann? 20.03.2014 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Sein Fachgebiet sind Fliegen und Würmer: Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke ist "Der Herr der Maden" (Foto: rocksaupictures)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Nichts für schwache Nerven ist der Infotainment-Abend am Donnerstag, 20. März, in Stade: In Wort und Bild erläutert Dr. Mark Benecke um 19.45 Uhr im Stadeum seine Arbeit als Kriminalbiologe. Der "Herr der Maden" präsentiert Schockierendes ungepixelt und ohne Balken. Durch seine Analyse von Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Der Experte zählt zur Weltspitze seines Fachs. Das Publikum darf entscheiden, über welchen Fall Benecke berichten soll.
• Karten für 23,50 Euro gibt es bei den bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen, unter Tel. 04141 - 409140 und auf www.stadeum.de.