Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Die Wahrheit": Komödie um einen notorischen Lügner in der Bredouille mit Helmut Zierl im Stadeum

Wann? 21.12.2013 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Nehmen es beide mit der Wahrheit nicht so genau: Michel (Helmut Zierl) und seine Ehefrau (Karin Boyd) (Foto: Bernd Böhner)
Stade: Stadeum | bo. Stade. In der Komödie "Die Wahrheit" sind am Samstag, 21. Dezember, um 19.45 Uhr im Stadeum die bekannten Schauspieler Helmut Zierl und Karin Boyd zu sehen. Der junge französische Dramatiker Florian Zeller hält in seinem temporeichen und doppeldeutigen Beziehungsstück abgründige Überraschungen für die Zuschauer bereit. Wie der vollständige Titel "Die Wahrheit - Von den Vorteilen, sie zu verschwiegen, und den Nachteilen, sie zusagen" vermuten lässt, geht es eher um das Gegenteil von Wahrheit: Michel ist der Faszination der Lüge erlegen. Der notorische Lügner glaubt, sein Doppelleben perfekt im Griff zu haben. Umso erschreckender ist es für ihn, als er erfahren muss, dass auch die Personen in seinem nächsten Umfeld, seine Frau, seine Geliebte und sein bester Freund, es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen und ihn - ebenso wie die Zuschauer - raffiniert hinters Licht führen.
Zeller gilt in Frankreich als Shooting-Star und wird in einer Reihe mit Françoise Sagan gehandelt.
• Eintrittskarten ab 17,73 Euro gibt es unter Tel. 04141 - 409140, www.stadeum.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.