Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eltern als Bildungsberater in Stade gesucht

tp. Stade. Eltern helfen Eltern mit Migrationshintergrund: Im Rahmen eines vom niedersächsischen Sozialministerium unterstützten Pilotprojekts in Stade sucht das „Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz“ (ZinKKO) mehrheimische Eltern, die sich zu kompetenten Beratern ausbilden lassen. Sie werden im Projekt „Vielfalt nutzen - Bildungsqualität steigern“ qualifiziert, ihr Wissen gezielt muttersprachlich an andere mehrheimische Eltern zu vermitteln.

Dabei geht es vor allem um die richtigen Entscheidungen für ihre Kinder im deutschen Schulsystem. Die künftigen Bildungsberater sollten in Deutschland heimisch sein und sich zugleich in ihrem eigenen Kulturkreis gut auskennen. Eltern, die zudem Erfahrungen mit dem deutschen Bildungssystem haben, ihre Muttersprache beherrschen und über gute Deutschkenntnisse verfügen, sind eingeladen sich über das Projekt näher zu informieren.

Projektleiterin Iyamide Mahdi bietet folgende Termine an: Dienstag, 17. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr oder Mittwoch, 18. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Gründungszentrum Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2.

• Anmeldungen nimmt der Verein ZinKKo entgegen: Tel. 04141 - 776 149, E-Mail: mahdi-zinkko@gmx.de.