Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Endlich wieder schmerzfrei

(sb). Nicht nur Leistungssportler wie Per Mertesacker oder der Profifußballer André Hahn vom FC Augsburg gehören zu den Schmerzpatienten, die mit der Therapie nach Liebscher & Bracht Linderung finden. In Stade behandelt Heilpraktiker Sven Sbrezesny (Tel. 04141-922 044, www.NHZ-Stade.de) mit der Therapie äußerst effizient Schmerzpatienten.
Die Ergebnisse der Behandlung sprechen für sich: 90 Prozent der Geplagten sind nach nur ein bis drei Sitzungen dauerhaft schmerzfrei. Die Therapie ist ohne Nebenwirkungen, da sie ohne Medikamente, Operationen oder andere Hilfsmittel erfolgt.
"Bei der Liebscher & Bracht Therapie spielt es keine Rolle, welche Ursache die Schmerzen haben oder wie lange sie bereits bestehen", sagt Sven Sbrezesny. Chronische Beschwerden, aber auch Verschleißerscheinungen können durch die Behandlung ausgeschaltet werden. Profifußballer André Hahn hatte Probleme mit der Leiste und an beiden Knien. Mit einer Sitzung wurde er wieder schmerzfrei. Aber auch dem Rentner Hans-Peter H. konnte geholfen werden. Er litt unter Schmerzen, die vom unteren Rückenbereich ins Bein bis in das Knie zogen. Nur zwei Behandlungen haben gereicht, um ihn 100 Prozent schmerzfrei zu machen.
Auch Michael K. ist jetzt wieder beschwerdefrei. Der 40jährige Freizeitsportler musste wegen Schmerzen an der Achillessehne sämtliche sportlichen Aktivitäten an den Nagel hängen. Nach fünf Behandlungen mit einer speziellen Therapiekombination kann er heute wieder Joggen und Tennis spielen.