Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fotoausstellung "Containersides" im Stader Gründungs- und Innovationszentrum

Nächster Termin: 28.04.2017

Wo? Gründungs- und Innovationszentrum, Theodor-Haubach-Weg 2, 21684 Stade DE
Abstrakte Ästhetik: Patina auf einer Schiffscontainerwand (Foto: Holger Köpcke)
Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Im Hamburger Hafen fotografierte Holger Köpcke Schiffscontainer. Dabei nahm der Buxtehuder Künstler nur Details der Außenwände in den Fokus. Die Ergebnisse sind unter dem Titel "Containersides" ab Montag, 23. Januar, im Gründungs- und Innovationszentrum Stade GIS in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Die Vernissage findet um 18 Uhr statt.
Köpckes Fotografien wirken auf den ersten Blick wie abstrakte Kunstwerke aus Linien und mosaikartig strukturierten Farbflächen. Erst bei genauer Betrachtung erschließt sich, dass es sich um Erosionen auf Metalloberflächen handelt.
Die Patina in all ihren individuellen Variationen ist stets das jeweilige Resultat der Zeit und der Reisen, die die Container rund um die Erde zurückgelegt haben. Sie ist ein Spiegel der Welt und eine Dokumentation von Veränderungen.
• Die Ausstellung läuft bis Freitag, 9. Juni; geöffnet: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr; www.gis-stade.de; www.galerie-ega.de