Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Französisches Jugendfilmfestival "Cinéfête" kommt nach Stade

Dr. Lars Hellwinkel (Foto: tp)
sb. Stade. Zum dritten Mal macht das französische Jugendfilmfestival "Cinéfête" Station in Stade. Zwischen dem 12. und dem 16. Juni werden im Stader Kino Cinestar sieben französische Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln für Schulklassen gespielt. Die Auswahl richtet sich an Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1 bis 13. Dabei werden neben Filmen voller Humor, Magie, Abenteuer und Spaß auch ernste Themen wie Integration und soziale Ausgrenzung angeschnitten.
Initiator von "Cinéfête" ist die Deutsch-Französische Gesellschaft Stade. "Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 300 Schüler an dem französischen Jugendfilmfestival in Stade teil", sagt Dr. Lars Hellwinkel, Vorsitzender der Deutsch-Französischen Gesellschaft Stade. "Wir freuen uns riesig über diesen großen Zuspruch aus den Schulen und das Interesse der Stader Jugend an der französischen Sprache."
Die örtlichen Schulen wurden bereits angeschrieben und können ihre Schulklassen zu den Filmvorführungen anmelden. Eine Filmübersicht steht auch im Internet: http://www.cinefete.de.