Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Frauen - Männer - Macht": Bundesweiter "Tag der Archive" mit Veranstaltungen in Stade, Buxtehude und Umgebung

Wann? 08.03.2014

Wo? Stadtarchiv, Johannisstraße 5, 21682 Stade DE
Stade: Stadtarchiv | (bo). Der "Tag der Archive" steht am Samstag, 8. März, unter dem Titel "Frauen - Männer - Macht". Archivare gewähren Besuchern Einblick in ihre Arbeit und die Magazine. In der Region öffnen folgende Archive ihre Türen:
• Stade: Das Archiv der Hansestadt Stade, Johannisstr. 5, ist von 10 bis 15 Uhr geöffnet; um 12 und 14 Uhr Quiz "Wie gut kennen Sie Stade?" mit Fotos aus den 1980er Jahren; um 13 und 14 Uhr Führungen in den Magazinen; Bücherflohmarkt, Filmvorführungen und Infos zur Familienforschung im Stadtarchiv

• Buxtehude: Das Stadtarchiv ist von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Akten über Hexenprozesse in Buxtehude liegen aus. Um 15 Uhr führt Stadtarchivar Bernd Utermöhlen durch die Ausstellung "Over Sand unde See. 650 Jahre Hansestadt Buxtehude" im Buxtehude-Museum (Gebühr 2 Euro)
• Neu Wulmstorf: Ausstellung "Frauen an die Macht!" im Gemeindearchiv im Rathaus über die Situation von Frauen vor und im Ersten Weltkrieg; bis Montag, 7. April
• Jork: Das Altländer Archiv, Westerladekop 4, ist von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Originaldokumente und Fotos zeigen "Frauen und Männer im Alten Land".
www.tagderarchive.de