Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Große Kunstausstellung zu Ostern in der Festung Grauerort

Wann? 16.04.2017

Wo? Festung Grauerort in Abbenfleth, Schanzenstraße 13, 21683 Stade DE
Norddeutsche Kunst unterschiedlichster Genres ist zu Ostern in der Festung Grauerort zu sehen (Foto: H. Schneidereit)
Stade: Festung Grauerort in Abbenfleth | bo. Stade-Abbenfleth. Die norddeutsche Kunst ist zu Ostern zu Gast in der Festung Grauerort. Bereits zum dritten Mal findet die viel beachtete Kunstausstellung auf dem Gelände des preußischen Forts an der Elbe in Abbenfleth statt.
In den Kasematten der Festung präsentieren am Samstag und Sonntag, 15. und 16. April, knapp 50 Künstler aus ganz Norddeutschland auf mehr als 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine umfangreiche Auswahl an Malerei, Grafik, Fotografie, Druckkunst, Design und Skulptur.
Eröffnet wird die Schau am Freitag, 14. April, um 19 Uhr vom ersten stellvertretenden Bürgermeister der Hansestadt Stade, Sönke Hartlef. Zur Vernissage mit Rundgang und Live-Musik sind alle Kunstinteressierten willkommen.
Die Cafeteria wird vom Gewerbeverein "attraktives Bützfleth" bewirtschaftet, der die Ausstellung zusammen mit der "Galerie kit" aus Hamburg organisiert.
• Eintritt frei; geöffnet am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr; www.grauerort.com