Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Herz in Gefahr": Vortrag im Elbe Klinikum Stade über die koronare Herzerkrankung

Wann? 09.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Elbe Klinikum, Bremervörder Straße 111, 21682 Stade DE
Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Unter dem Titel "Herz in Gefahr" findet am Montag, 9. November, um 19 Uhr im Elbe Klinkum Stade, Bremervörder Str. 111, ein Vortrag über die koronare Herzerkrankung statt. Dr. med. Sebastian Philipp, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin am Elbe Klinikum, erklärt Behandlungsmöglichkeiten, die damit verbundenen Chancen und Risiken und was nach einer erfolgreichen Behandlung beachtet werden sollte.
Die koronare Herzerkrankung (KHK) zählt weltweit zu den häufigsten Herzerkrankungen. Ursache ist meistens eine Verkalkung der Koronararterien, die den Herzmuskel überziehen und mit Sauerstoff versorgen. Ablagerungen an den Gefäßwänden können zu Engpässen in den Blutbahnen führen. Eine KHK kann Schmerzen im Brustraum (Angina pectoris) verursachen und auch einen Herzinfarkt auslösen.
• Eintritt frei; Anmeldung nicht erforderlich; Veranstalter ist die VHS Stade in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung.