Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Historische Orgeln zwischen Elbe und Weser: Exkursionen der Orgelakademie Stade

Wann? 07.06.2014

Wo? Bahnhof, Bahnhofstraße 4, 21682 Stade DE
Stade: Bahnhof | bo. Stade. Die Orgelakademie Stade lädt zu zwei Orgelexkursionen in die Region ein: Mit dem "Moorexpress" geht es am Samstag, 31. Mai, von Stade nach Worpswede. Nach einer Führung durch den Künstlerort stellt die Organistin Ulrike Dehning die Ahrend-Orgel in der Zionskirche vor und gibt ein kleines Konzert. Der historische Zug fährt um 9.05 Uhr am Stader Bahnhof ab. Gebühr 39 Euro; Anmeldung bei Stade Tourismus, Tel. 04141 - 409170, E-Mail info@stade-tourismus.de; www.stade-tourismus.de.
Eine weitere Exkursion führt am Samstag, 7. Juni, mit dem Bus von Stade Richtung Bremen. Der Stader Kreiskantor Martin Böcker stellt die Röver-, Furtwängler- und Schnitger-Orgeln in den Kirchen von Mulsum, Kuhstedt, Grasberg und Lilienthal vor. Kurze Konzerte verdeutlichen den klanglichen Unterschied zwischen romantischen und barocken Orgeln. Der Bus fährt um 10.15 Uhr am Stader Bahnhof ab. Gebühr 35 Euro; Anmeldung bei der Orgelakademie Stade, Tel. 04141 - 778385, E-Mail info@orgelakademie.de.,www.orgelakademie.de