Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Jeder stirbt für sich allein": Lesung mit Schauspielern des Thalia Theaters im Stader Schwedenspeicher

Wann? 23.04.2014 20:00 Uhr

Wo? Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, 21682 Stade DE
Oda Thormeyer liest im Schwedenspeicher aus dem Fallada-Roman "Jeder stirbt für sich allein" (Foto: Armin Smailovic)
Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. Das Thalia Theater Hamburg gastiert am Mittwoch, 23. April, in Stade. Die Schauspieler Oda Thormeyer und Thomas Niehaus lesen um 20 Uhr im Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, aus Hans Falladas Roman "Jeder stirbt für sich allein". Die beiden Schauspieler lassen die wahre Geschichte um ein Arbeiterpaar lebendig werden, das Anfang der 1940er Jahre nach dem Kriegstod ihres Sohnes mit einfachen Mitteln den Kampf gegen die Maschinerie des Nazistaates aufnimmt.
Das Gastspiel findet im Rahmen der "Thalia Kulturlandschaften" statt, einer Kulturpartnerschaft zwischen der Metropolregion Hamburg und dem Thalia Theater Hamburg. Schauspieler reisen mit ausgesuchten Lesungen und Inszenierungen an besondere Orte in der Metropolregion.
• Eintritt 12 Euro (Sozialtarif, Schüler, Studenten 5 Euro)
• Kartenreservierung unter Tel. 04141 - 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de
www.museen-stade.de; www.thalia-theater.de/kulturlandschaften