Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Jenseits von Eden": Steinbecks Familientragödie im Stadeum

Wann? 17.11.2014 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Der Schauspieler Jochen Horst spielt in der "Jenseits von Eden"-Inszenierung die Rolle des Erzählers (Foto: Patrick Pfeiffer)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Berühmt wurde John Steinbecks Roman "Jenseits von Eden" durch Elia Kazans Kultfilm von 1955 mit James Dean. Am Montag, 17. November, ist die Theaterversion der Familiensaga um 19.45 Uhr auf der Stadeum-Bühne zu erleben. Am "Kain und Abel"-Thema der Bibel entspinnt sich über zwei Generationen eine Tragödie um Eifersucht und Hassliebe, um Gut und Böse. Als Erzähler ist der bekannte Schauspieler Jochen Horst dabei.
Um 18.45 Uhr gibt es in der Konferenzzone des Stadeums eine Einführung in das Theaterstück.
• Karten ab 22,95 gibt es unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.