Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Komödie "Wat den een sien Uul" mit dem Ohnsorg-Theater im Stadeum

Wann? 11.03.2015 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Das missfällt dem Ehemann (Till Huster, re.): Seine Frau Petra (Sandra Keck) turtelt mit einem jungen Mann (Evangelos Sargantzo) (Foto: Maike Kollenrott)
Stade: Stadeum | bo. Stade. "Wat den een sien Uul" heißt die plattdeutsche Komödie mit dem Ohnsorg-Theater am Mittwoch, 11. März, um 19.45 Uhr im Stadeum. In den Hauptrollen sind unter anderem die beliebten Darsteller Sandra Keck, Till Huster und Tanja Bahmani zu sehen.
Der Schwank führt überholte gesellschaftliche Konventionen ad absurdum: Petra, eine Frau im besten Alter, wird von ihrem Gatten wegen einer Jüngeren verlassen. Als sie wiederum von einem jungen Mann umworben wird, stößt dies beim Ehemann und bei der Tochter auf Unverständnis.
• Eintrittskarten ab 30,10 Euro gibt es unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.