Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lachen für die Liebe: Katrin Bauerfeind mit ihrem Programm "Alles kann, Liebe muss" in Stade

Wann? 13.04.2018 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Katrin Bauerfeind spricht über die Liebe in allen Facetten und betrachtet die komische Seite der Gefühle (Foto: Revue Konzertagentur)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Mit dem Bühnenprogramm zu ihrem gerade veröffentlichten Buch "Alles kann, Liebe muss" kommt die bekannte Moderatorin, Journalistin, Autorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind am Freitag, 13. April, um 19.45 Uhr ins Stadeum. Sie verspricht ihrem Publikum einen Abend mit Viagra fürs Herz und einem Gegengift zur dunklen Lage in der Welt. "Lachen für die Liebe!" ist das Motto.
Katrin Bauerfeind spricht über die Liebe in allen Facetten: Eigenliebe, Nächstenliebe, Hassliebe, Tierliebe, Liebe zu Freunden und zur Heimat, aber auch Sex. Sie widmet sich den unglaublich komischen Seiten der Gefühle und fragt sich, wo die Liebe herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist, wie man sie findet, verliert und wiederfindet und was es überhaupt damit auf sich hat. Denn ob auf Tinder, Netflix oder in der echten Welt, alle suchen diese Momente, in denen man darüber staunt, wie einmalig und überwältigend das Leben sein kann, und wie umwerfend der Mensch.
Katrin Bauerfeind wurde durch die Internetsendung "Ehrensenf" und verschiedene TV-Formate bekannt. Sie hat zwei Bestseller geschrieben: "Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag - Geschichten vom schönen Scheitern" und "Hinten sind Rezepte drin - Geschichten, die Männern nie passieren würden". Aus beiden Büchern hat sie erfolgreiche Bühnenprogramme gemacht. "Alles kann, Liebe muss" ist ihr neues Werk.
• Eintrittskarten für 27,90 Euro gibt es unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de und bei den bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen. Es herrscht freie Platzwahl.