Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Lebensader Unterelbe": Ausstellung mit Naturfotografien im Stader Kreishaus

Wann? 13.02.2014

Wo? Kreishaus, Am Sande 2, 21682 Stade DE
Ornithologe Gerd-Michael Heinze von der Naturschutzstation Unterelbe hat die Wanderausstellung mitgestaltet (Foto: © Landkreis Stade)
Stade: Kreishaus | bo. Stade. Die Fotoausstellung "Lebensader Unterelbe" ist bis Donnerstag, 13. Februar, im Kreishaus Stade, Am Sande 2, zu sehen. Zehn Thementafeln zeigen u. a. die "Gast(vogel)freundschaft", die "Blütenpracht am Elbeufer" und das "Wunderbare Watt". Ergänzend liegen Info-Broschüren über Brut- und Gastvögel im Kehdinger Land und Naturerlebnismöglichkeiten im Landkreis Stade aus. Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hatte die Wanderausstellung zum 25-jährigen Bestehen der Naturschutzstation Unterelbe in Freiburg im vergangenen Jahr konzipiert.
• Geöffnet montags bis freitags 8 bis 12 Uhr, montags und dienstags auch von 14 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 17 Uhr.