Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikalischer Advent in der Stader St. Cosmae-Kirche

Nächster Termin: 08.12.2016

Wo? St. Cosmae-Kirche, Cosmae-Kirchhof 5, 21682 Stade DE
Gäste aus dem hohen Norden: Der Lucia-Chor aus Stades schwedischer Partnerstadt Karlshamn bringt skandinavisches Weihnachtsflair in die Schwingestadt (Foto: tp)
Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Mit "OrgelPunkt4" und dem "Adventlichen Singen und Musizieren" bereichern zwei musikalische Veranstaltungsreihen in der St. Cosmae-Kirche das vorweihnachtliche Leben in der Stader Altstadt.
Zu "OrgelPunkt4" wird bis zum 17. Dezember an jedem Donnerstag und Samstag eingeladen. Martin Böcker, Hauke Ramm und Tjark Pinne spielen auf der weltberühmten Huß/Schnitger-Orgel von 1675 in kurzen Konzerten um 16 Uhr Musik der Renaissance und der Barockzeit zum Advent und zum Weihnachtsfestkreis.
Das "Aventliche Singen und Musizieren" gestalten verschiedene Musikgruppen samstags und sonntags um 17.30 Uhr. Dazu werden kurze Andachtstexte gelesen.
Den Auftakt machen am Sonntag, 27. November, "De lütjen Görn ut Stood". Nordisches Flair bringt der Lucia-Chor aus Schweden am Samstag, 3. Dezember, in die Kirche. Die Flötengruppe von Lena Riedlinger spielt am Samstag, 10. Dezember. Der Gospelchor "Lightfire" tritt am Sonntag, 11. Dezember, auf. Für festliche Unterhaltung sorgt der Bläserkreis St. Cosmae am Samstag, 17. Dezember. Am Sonntag, 18. Dezember, ist das Harfen-Ensemble Sylvia Reiß zu Gast.
• Am Sonntag, 4. Dezember, findet kein "Adventliches Singen und Musizieren" statt.