Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Orgelexkursion ins Kehdinger Land: Klangfarben aus alter und neuer Zeit

Wann? 31.08.2013 10:00 Uhr

Wo? Stade, Stade DE
Die Wilde/Schnitger-Orgel in Lüdingworth (Foto: Christoph Schönbeck)
Stade: Stade | bo. Stade. Relativ unbekannt ist Orgellandschaft Kehdingen zwischen Stade und Oste. Die Orgelakademie Stade lädt daher am Samstag, 31. August, um 10 Uhr zu einer Exkursion mit dem Bus von Stade zu den Orgelschätzen der Region nach Freiburg, Krummendeich und Otterndorf mit einem Abschlusskonzert in Lüdingworth und Altenbruch ein. Unter dem Motto "Klangfarben aus alter und neuer Zeit" stellt Martin Böcker die Orgeln in Musik und Ton vor: die restaurierte, historische Orgel aus dem 16. Jahrhundert in Freiburg, die kleine, neue Orgel mit der großen Klangpalette in Krummendeich sowie die größte Barockorgel zwischen Elbe und Weser in der reich ausgestatteten Kirche in Otterndorf.
Zum Abschluss erklingen die weltberühmten Orgeln in Lüdingworth und Altenbruch in einem Jubiläumskonzert. Dr. Michael Bauer, Professor für Orgel an der University of Kansas (USA), und Dr. Marie Rubis Bauer, Organistin der Cathedral fo Saint Cecilia in Omaha (Nebraska/USA), spielen unter anderem Stücke von Bach, Buxtehude und Reinken aus dem vor 50 Jahren ersten hinterlegten Konzertprogramm in Lüdingworth.
• Teilnahmegebühr 45 Euro inkl. Konzert, Orgelführungen, Busfahrt, Kaffee/Kuchen
• Anmeldung bis Freitag, 16. August, unter Tel. 04141 - 778385, info@orgelakademie.de
www.orgelakademie.de