Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Preisgekrönte Foto-Reportage "brothers" im Neuen Rathaus in Stade

Wann? 20.10.2017

Wo? Neues Rathaus, Hökerstraße 2, 21682 Stade DE
Liebevolles Miteinander: die Brüder Rolf und Jörg Fischer (Foto: Marlena Waldthausen)
Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. Im Foyer des Neuen Rathauses in Stade ist die Fotoausstellung "brothers" von Marlena Waldthausen zu sehen. Für ihre Reportage hat die 28-jährige Fotografie-Studentin die taubblinden Brüder Jörg und Rolf Fischer über einen Zeitraum von sechs Monaten begleitet. Sie dokumentiert in ihren Bildern, wie die Zwillinge trotz doppelter Sinnesbehinderung ihren beschwerlichen Alltag meistern und sich liebevoll umeinander kümmern.
"Viele taubblinde Menschen leben isoliert in ihrer eigenen Welt und können nur schwer Beziehungen zu anderen aufbauen", erklärt Waldthausen. Jörg und Rolf Fischer zeigen, dass Kommunikation funktionieren kann.
Marlena Waldthausen studiert an der Hochschule Hannover Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. Für ihre Reportage "brothers" wurde sie mit dem VGH-Fotopreis 2016 ausgezeichnet. Die Jury lobt sie für ihre "sensible Arbeit, die den Betrachter nicht nur emotional berührt, sondern auch auf liebevolle Weise zum Schmunzeln bringt".
• Die Ausstellung läuft bis Freitag, 20. Oktober, und kann montags bis freitags während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.